Pflasterverbände: Pflastersteine kreativ verlegen

Schuppen müssen nicht immer hässlich sein. Als Verlegeform für Pflastersteine schauen sie sogar äußerst gut aus, vor allem wenn dazu Steine in unterschiedlichen Farben verwendet werden. Es ist nämlich nicht gesagt, dass Natur- oder Betonsteine für Hauseinfahrten, Terrassen oder Gartenwege immer nur in Reih und Glied angeordnet sein müssen.

Schuppenverband

Schuppenverband, Granit

Zwar hat auch der klassische Reihenverband seine Berechtigung, wenn die Fläche schlicht gehalten werden soll. Darüber hinaus verfügen professionelle Pflasterer jedoch über ein umfangreiches Reservoir an Verlegeformen. Zum Beispiel den Diagonalverband, der eine gewisse Ähnlichkeit mit den Pflasterreihen aufweist, durch seine andere Ausrichtung aber eine völlige neue Optik schafft. Oder die Segmentbogentechnik, die besonders gern für Garageneinfahrten verwendet wird, weil sie dem Reifendruck am besten standhält.

Segmentbogen, Porphyr

Den alten Römern verdanken wir die Verlegeform des Römischen oder Wilden Verbands: Dabei werden mehrere Steinformate in unregelmäßiger Anordnung zu einem Grundmuster verlegt, das dann wiederholt wird.

Römischer Verband

Römischer Verband

Wie (fast) überall sonst, gibt es auch beim Pflasterverlegen ökologische Lösungen: Sickerfähige Pflasterarten leiten das Oberflächenwasser rasch ab, sodass es in den Untergrund versickern kann. Die Fugen können entweder begrünt oder mit Kies befüllt werden.

Sickerfähig verlegt, Gneis

Sickerfähig verlegt, Gneis

Wer auch dem Pflaster vor dem Haus eine persönliche Note geben will, kann sich individuelle Muster verlegen lassen. Ob Yin-Yang-Symbol oder Tiroler Adler – der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Individuelle Muster, Ying Yang

Individuelle Muster, Ying Yang

Voraussetzung dafür sind allerdings qualifizierte Pflasterer. Denn das Verlegen von Pflastersteinen schaut einfacher aus, als es ist. Was Sie deshalb auf jeden Fall vermeiden sollten, ist der sogenannte Heimwerker-Verband: Der schaut nämlich – im Gegensatz zu den Schuppen – wirklich nicht besonders attraktiv aus…

Heimwerker-Verband

Heimwerker-Verband

Noch keine Kommentare.

Hinterlasse eine Antwort

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar zu hinterlassen.