Stadtgarten

Stadtgarten Stadtvilla

Eine schöne Stadtvilla braucht auch einen besonderen Garten. Unser Bauleiter und die Kundin entschieden sich für die Variante eines Naturgartens und wir bemühten uns, bestehende Schätze wie z.B. die wunderschönen Rosen oder den Wein bestens in die Neugestaltung zu integrieren.

Um das Zusammenspiel aus aus Alt und Neu zu vervollständigen, wurde die Bepflanzung mit Tamarisken, Geißblatt und Wildem Wein ergänzt. 

Granit Kleinsteine Herbstlaub

Das Haus wird nun umgeben von Granit-Kleinsteinen in der Färbung „Herbstlaub“ (mit Sandverfugung) und unsere Pflasterer achteten besonders auf die Umsetzung von sanften Formen.

 

Die Hecke wurde – einmal anders – mit Glanzmispeln gestaltet, die mit ihren glänzenden Blattfarben eine wunderschöne Alternative zu den allseits beliebten Thujen- oder Buchsbaumhecken bildet. Außerdem ist sie immergrün und auch im Winter – Dank Rotfärbung der Blätter – ein Blickfang.

Kommentarfunktion deaktiviert.