Teilnahmebedingungungen

Gewinnspiel: Hässlichste Terrasse Tirols

Das Gewinnspiel „Hässlichste Terrasse Tirols wird von der Ing. B.u.J. Hussl Gartengestaltungs- u. Landschaftsbaugesellschaft m.b.H. & Co KG St. Gertraudi 71, 6230 Brixlegg (im Folgenden Hussl GmbH gennannt) durchgeführt.

Dauer
Das Gewinnspiel startet am 01.05.2015 um 00.00 Uhr und endet am 1.06.2015 um 18:00 Uhr.

Gewinn
Alle Einsendungen werden von einer internen Jury der Hussl GmbH gesichtet und bewertet.
Mit der Jury-Entscheidung gewinnt der Sieger einen 3.000,- EUR Gutschein für Pflasterarbeiten der Hussl GmbH.

Teilnahme
Der/die TeilnehmerIn muss in einer Nachricht an die Fanpage der Hussl GmbH ein Foto seiner in Tirol gelegenen Terrasse oder Haus/Garageneinfahrt schicken mit vollständigem Namen, Adresse, E-Mail-Adresse (wenn vorhanden) und Telefonnummer.
Der Sieger wird durch interne Jury-Entscheidung bestimmt.
Die eingesandten Bilder dürfen von Hussl GmbH ohne Nennung von Ort und Namen in Rahmen des Gewinnspiels verwendet werden (Facebook, tiroltv, Website).

Es werden auch Einsendungen an den Kooperationspartner TIROLTV bei dessen parallel laufenden Gewinnspiel berücksichtigt.

Benachrichtigung und Kontaktaufnahme
Der/die GewinnerIn wird in einem eigenen, neuen Post nach Ablauf des Gewinnspielzeitraums auf der Facebook Fanpage von Hussl GmbH namentlich bekannt gegeben. Parallel dazu erfolgt Kontaktaufnahme durch Hussl GmbH über die angegebenen Kontaktdaten.

Zustellung
Der Versand des Gewinns erfolgt nach Beendigung des Gewinnspielzeitraumes und erfolgreicher Kontaktaufnahme.

Teilnahmeberechtigt
Eine Teilnahme ist ausschließlich online über die Facebook-Seite möglich.

Teilnehmen dürfen alle Personen ab 18 Jahren wohnhaft in Tirol, ausgenommen Mitarbeiter der Hussl GmbH und aller beteiligten Unternehmen sowie ihre Angehörigen. Eine Teilnahme im Namen von Dritten, z. B. durch einen Gewinnspielservice, ist ausgeschlossen.

Verstößt ein/e TeilnehmerIn gegen die Teilnahmebedingungen oder macht er/sie unzutreffende Angaben, kann Hussl GmbH ihn/sie von der Teilnahme ausschließen, ohne hierfür Gründe angeben zu müssen.

Weitere Bestimmungen
Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Gewinnansprüche können nicht abgetreten werden.

Posts und Kommentare, die gegen die Facebook Richtlinien, österreichisches Recht und/oder das Copyright verstoßen, werden nach Kenntnisnahme ohne Ankündigung entfernt. Der/die TeilnehmerIn ist damit vom Gewinn ausgeschlossen.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam, unzulässig oder undurchführbar sein oder werden, so lässt dies die Wirksamkeit der Teilnahmebedingungen im Übrigen unberührt. Etwaige Rechte aus dem Rechtsverhältnis, das diesen Teilnahmebedingungen zu Grunde liegt, sind für den/die TeilnehmerIn nicht auf Dritte übertragbar. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Österreich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Hussl GmbH behält sich das Recht vor, Das Gewinnspiel ganz oder teilweise, ohne vorherige Benachrichtigung, zu ändern, einzustellen oder auszusetzen, falls unvorhergesehene Umstände eintreten. Zu diesen Umständen zählen insbesondere, aber nicht ausschließlich, das Auftreten eines Computervirus, eines Programmfehlers, nicht autorisiertes Eingreifen Dritter, oder mechanische oder technische Probleme, die außerhalb der Kontrolle und Einflussmöglichkeit von Hussl GmbH liegen.

Hussl GmbH wird die Daten entsprechend dem Datenschutzgesetz vertraulich behandeln. Alle Daten werden ausschließlich zur Durchführung dieses Gewinnspiels verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Nach Abschluss des Gewinnspiels werden die Daten gelöscht.

Mit der Teilnahme an der Verlosung erklärt sich der/die TeilnehmerIn mit den vorgenannten Bedingungen einverstanden.

Disclaimer
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Facebook. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook unterstützt oder organisiert. Ansprechpartner und Verantwortlicher ist alleine der Veranstalter. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind nicht an Facebook zu richten, sondern ebenfalls an den Veranstalter.